Aus Gutscheinen werden Tickets



Zu jeder im SOFORT-Gutscheinsystem angelegten Gutscheinkampagne können unbegrenzt viele Termine hinterlegt werden. Der Käufer kann im Kaufprozess einen der angegebenen Termine ausgewählen und buchen. Somit wird aus einem Gutschein sofort ein Ticket für den ausgewählten Termin. Es ist ebenfalls möglich, dass der Käufer für eine bestimmte Veranstaltung einen Gutschein ohne Termin bestellt und verschenkt.

Anschließend hat der Beschenkte die Möglichkeit den Gutschein im Gutscheinshop in ein Ticket umzuwandeln und sich dabei für einen der Termine anzumelden. Nach Auswahl des Termins wird der Gutschein zu einem Ticket. Ein Vorteil besteht darin, dass Tickets keine drei Jahre Gültigkeit haben müssen wie Gutscheine. Ist der fest gebuchte Termin abgelaufen und wiederholt sich nicht, verfällt das Ticket in der Regel.

Anwendungsbeispiele
• Tickets für Husky-Schnupperausfahrt
• Tickets für Kochkurse und Kochevents
• Tickets für Freizeitveranstaltungen
• Tickets für Weinverkostungen
• Tickets für Events und Veranstaltungen